Kiefergelenksbehandlungen
Dienstag, 21. November 2017 - 16:30 Uhr
 

     
 

Kiefergelenksbehandlungen


Unter Berücksichtigung der Lage und Funktion dieses besonderen Gelenkes arbeite ich mit verschiedenen manuellen-, osteopathischen- sowie ganzheitlichen Behandlungsmethoden.
Beratungen über den Zusammenhang der Dysfunktionen und die Therapiemöglichkeiten sowie ein Eigenübungsprogramm komplettieren die Behandlungen. 


CMD bezeichnet die Erkrankungen am Kiefergelenk und der Kaumuskulatur

CMD= Craniomandibuläre Dysfunktion
Cranium = Schädel
Mandibula = Unterkiefer
Dysfunktion = Fehlfunktion



Das Kiefergelenk
Dieses besondere Gelenk kann verschiedene Befindlichkeitsstörungen und schmerzhafte Erkrankungen auslösen.

Hier einige Beispiele und Indikationen:

  • • Zähneknirschen
  • • Kopfschmerzen
  • • Migräne
  • • Gesichtsschmerzen
  • • Tinnitus
  • • Schwindel
  • • Stress
  • • Schmerzen und Erkrankungen im gesamten Körperbereich
 
     
 
     
▲ Zum Seitenanfang Sitemap | Impressum 

Powered by cms2day - Copyright 2011-2017